Verloren ... ist noch nix

03 Oktober 2016


Gestern war es ein prima Spiel unserer Herrn in der Verbandsliga 3 gegen den SV Böblingen 2. Statistisch liest es sich so

– 50 Minuten Feldüberlegenheit
– 6 kurze Ecken, aus der dann via Siebenmeter unser Tor hervorging
– 5 lange Ecken mit 0 Toren
– 4 Möglichkeiten, den Ball über die Linie zu drücken.....
– 4 Schüsse auf unser Tor bekommen, davon zwei drin.

In den Ergebnisübersichten deswegen aber nur 1:2. Wieder kein Sieg, aber immer noch Hoffnung, denn obwohl wir bisher noch keinen Punkt geholt haben, haben wir immerhin ein um einen Treffer besseres Torverhältnis als Tübingen, weshalb wir nicht die Rote Laterne haben. Zudem haben wir in zwei Wochen die Chance, uns von ihnen abzusetzen, denn dann kommt es bei ihnen zum direkten Duell und somit zum ersten Showdown um den Ligaverbleib.

Wir sind gespannt und hochmotiviert, es dann in dem Spiel mit der Chancenverwertung wesentlich besser zu machen.


Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.